Datenschutz-Bestimmungen

Eight Investments Ltd., eingetragen in Bulgarien mit der Firmennummer 204190944 ("wir", "Healee", "uns"), nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.

Wir verpflichten uns, alle Ihre persönlichen Daten, einschließlich vertraulicher Personen- und Gesundheitsdaten, zu verwahren.

Aus welchem Grund verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten und wer ist dafür verantwortlich?

In Bezug auf die Erfüllung der Anforderungen der Datenschutzgesetze (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“)) die Rechtsperson, die in Ihre Kapazität als Datenverwalter für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist, ist Eight Investments Ltd., eingetragen in Bulgarien, Firmennummer 204190944 ("wir", "Healee", "uns").

Wir erbringen unsere Dienstleistungen über die Anwendung, die eine Online-Plattform darstellt, die es Ärzten („Ärzten“) ermöglicht, mit Ihnen („Patient“ oder „Patienten“) zu kommunizieren, um Ihnen entfernte medizinische Untersuchungen und Online-Konsultationen („Dienstleistungen“) über den Zustandsgeschichte, den Sie gemeldet haben, zu ermöglichen.

Das Unternehmen ist ein Datenverwalter, der Daten innerhalb der App verarbeitet, und zwar die Daten seiner registrierten und anonymen Abonnenten, der Ärzte und aller übrigen dritten Personen, die keiner der oben genannten Kategorien angehören, deren Daten jedoch innerhalb der App verarbeitet wird.

Die Ärzte verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage ihrer Fachkenntnisse und Qualifikationen. Sie sind Datenadministratoren in Bezug auf die Kommunikation und Konsultationen, die sie den Healee-Benutzern zur Verfügung stellen, sofern sie Patientendaten augrund eines Vertrags mit dem Patienten für eine medizinische Konsultation/Bewertung unabhängig von uns verarbeiten, Datenvolumen zur Verarbeitung und Verarbeitungsprozesse definieren. Wir sind nicht dafür verantwortlich, wie Ihre Daten von den Ärzten verarbeitet werden, da sie selbst bestimmen, welche Daten von Ihnen angefordert werden und wie die Daten bei der Erbringung ihrer Dienstleistungen verarbeitet werden sollen.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Daten, die Sie zur Verfügung stellen

Bei der Verwendung von Healee können Sie sich möglicherweise nicht anmelden und anonym bleiben oder sich durch die Erstellung eines Profils anmelden.

Wenn Sie Healee ohne Anmeldung nutzen, müssen Sie weder Ihre E-Mail-Adresse noch andere personenbezogenen Informationen eingeben, die Sie möglicherweise identifizieren könnten.

Wenn Sie sich entscheiden, sich anzumelden und ein Profil zu registrieren, werden Sie aufgefordert, eine E-Mail-Adresse anzugeben. Alternativ können Sie sich auch mit einem sozialen Profil wie Google oder Facebook anmelden.

In beiden Fällen haben wir keinen Zugriff auf die E-Mail-Adresse oder das soziale Profil, da sie auf unseren Servern immer verschlüsselt gespeichert werden (siehe „Wo und wie speichern wir Ihre Daten?“).

Profildaten

Sie können folgende Daten zu Ihrem Profil hinzufügen:

  1. Namen
  2. Geburtsjahr
  3. Geschlecht
  4. Haar- und Augenfarbe

Gesundheitsdaten

Sie können die folgenden Gesundheitsdaten und medizinischen Daten in die App eingeben:

  1. Lebenswichtige Funktionen (Körpertemperatur, Blutdruck, Herzfrequenz, Atemfrequenz, Blutzucker)
  2. Körpermaße
  3. Blutgruppe
  4. Gesundheitsbedingungen
  5. Symtpome
  6. Behandlungen und Arzneimittel
  7. Allergien
  8. Labortests und -ergebnisse
  9. Bilder
  10. Schriftliche Informationen (Nachrichten), die Sie mit Ärzten austauschen

Debit- / Kreditkarteninformationen

Diese Informationen werden benötigt, wenn Sie sich für die Bezahlung unserer Dienste entscheiden.

Für die von Ihnen angegebenen Daten gelten folgende Regeln:

  1. Sie können alle Daten, die Sie in Healee eingegeben haben, ändern, aktualisieren oder löschen. Nach dem Löschen werden alle Daten dauerhaft entfernt. Dies gilt für alle oben genannten Typen von Daten.
  2. Wir haben keinen Zugriff auf Ihre E-Mail-Adresse weder noch auf die Bilder und Nachrichten, die Sie mit Ärzten austauschen. Alle diese Daten werden auf unseren Servern verschlüsselt gespeichert. Abgesehen von Ihnen haben nur Ärzte Zugriff darauf. (siehe „Wo und wie speichern wir Ihre Daten?“).
  3. Wir speichern keine Kredit- oder Debitkarteninformation. Diese Information wird gepflegt und Zahlungen werden von einem dritten Zahlungsanbieter unter Einhaltung des Sicherheitsstandards der Zahlungskartenbranche verarbeitet.

Gesundheitsdaten

Sie können die folgenden Gesundheitsdaten und medizinischen Daten in die App eingeben:

  1. Lebenswichtige Funktionen (Körpertemperatur, Blutdruck, Herzfrequenz, Atemfrequenz, Blutzucker)
  2. Höhe
  3. Gewicht

Wir behandeln die Informationen, die wir aus dem Apple HealthKit importieren, gemäß diesen Datenschutz-Bestimmungen.

Wenn Sie in der Anwendung ein Bild-/Videoaufnahme hochladen möchten, kann es sein, dass wir den Zugriff auf die Kamera und/oder das Mikrofon Ihres Geräts anfordern. Sie werden explizit gefragt, ob Sie diese Option zulassen. Wenn Sie sich für den Zugriff auf die Anwendung entscheiden, werden die Daten ausschließlich für den Zweck und die Dauer der jeweiligen Aktion verwendet (z. B. Hochladen eines Bilds).

Personenbezogenen Daten eines Kindes 

In der Regel verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten von Kinder. Es ist möglich, dass der Elternteil oder der Verwalter des Kindes den Antrag für eine medizinische Beratung des Kindes verwendet. In diesem Fall werden die Daten des Kindes mit der Zustimmung des Elternteils/der Verwalter verarbeitet.

Teilen wir Ihre personenbezogene Daten mit jemandem?

Informationen, die wir an Dritte weitergeben können

  1. Bei unseren Ärzten, damit Sie unsere Dienstleistungen für Sie erbringen können
  2. Bei anderen Unternehmen und Organisationen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, im Rahmen der Betrugsbekämpfung und der Reduzierung des Kreditrisikos
  3. Bei Steuerbehörden und anderen staatlichen Institutionen in Fällen von Inspektionen und Prüfungen sowie bei Partnern der Gesellschaft (z. B. einer Gesellschaft, die eine unabhängige Finanzprüfung durchführt, oder Rechtsanwälten, die rechtliche Ansprüche begründen und ausüben.

Informationen, die Sie mit Dritten teilen können

Wenn Sie dies wünschen, können Sie mit Healee Ihre Daten ganz oder teilweise an Dritte weitergeben, indem Sie ihnen einen speziellen Link zur Verfügung stellen, der zu den von Ihnen freigegebenen Daten führt und diese visualisiert. Diese dritten Parteien können sein:

  1. Ihr persönlicher Arzt oder ein anderer Arzt, der nicht zu unserem Team gehört und mit dem Sie möglicherweise Daten austauschen möchten, zu Beratungs-/ Diagnose-/Behandlungszwecken
  2. andere Personen, mit denen Sie möglicherweise einige Ihrer personenbezogenen und/oder gesundheitlichen Informationen teilen möchten. Zum Beispiel, Benutzer eines Webforums, das sich mit Ihrer Erkrankung befasst, und die Sie möglicherweise um Rat / Meinung bitten möchten

Sie legen die Parameter der Datenfreigabe fest - welches Typ von Informationen enthält sie und für welchen Zeitraum wird es geteilt. Sie können beispielsweise alle Ihre Gesundheitsdaten, die Sie in den letzten drei Monaten eingegeben haben, freigeben. Sie können eine Datenfreigabe jederzeit deaktivieren und den Zugriff für alle Parteien, an die Sie sie gesendet haben, widerrufen.

Wie können wir Ihre Daten verwenden?

  1. Zur Erleichterung des Zugangs des Arztes zu den relevanten Informationen im Zusammenhang mit der Erbringung ihrer Dienstleistungen
  2. Zur Abwicklung Ihrer Zahlung für die Dienstleistungen, die wir Ihnen zur Verfügung gestellt haben
  3. Um Sie zu benachrichtigen, falls wir die Software und die zugehörige Infrastruktur ändern oder aktualisieren
  4. Zur Verwaltung unserer Systeme und zur Behebung möglicher Probleme
  5. Um Sie über neue Funktionen zu informieren, die wir nützlich für Sie finden
  6. Für Zwecke der Geschäftsanalyse und -intelligenz, zur Entwicklung neuer Produkte sowie zur Verbesserung des Systems und der Dienstleistungen

Wo und wie speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten nicht auf Ihrem Gerät. Alle Ihre personenbezogene und Gesundheitsdaten werden auf sicheren Servern in den USA gespeichert.

Wir speichern keine Kredit- oder Debitkarteninformation. Diese Information wird gepflegt und Zahlungen werden von einem dritten Zahlungsanbieter unter Einhaltung des Sicherheitsstandards der Zahlungskartenbranche verarbeitet.

Alle Ihre Daten, die zwischen Ihrem Gerät und unseren Servern übertragen werden, werden mithilfe der SSL-Technologie (Secure Socket Layers) verschlüsselt.

Alle sensiblen personenbezogenen Daten, die Sie möglicherweise identifizieren können, wie E-Mail-Adresse, Bilder und Nachrichten, werden nicht nur vor der Übertragung verschlüsselt, sondern auch auf unseren Servern.

Wir speichern Ihre Daten für einen Zeitraum von zwei Jahren nach Ihrer letzten Aktivität in der Anwendung.

Rechtliche Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten zu den oben beschriebenen Zwecken auf Grundlage Ihrer Einwilligung, wobei Sie die Anwendung freiwillig herunterladen, sie verwenden sie und Daten darin hochladen.

Ihre ausdrückliche Einwilligung ist gesetzlicher Grund für die Verarbeitung der speziellen Datenkategorien, die wir verarbeiten, nämlich Informationen über Ihren Gesundheitszustand. Obwohl wir diese Informationen nicht sehen, da nur Sie und der von Ihnen ausgewählte Arzt darauf zugreifen können, verarbeiten wir diese Informationen in der Anwendung in verschlüsselter Form, damit der Zweck der Anwendung erfüllt werden kann.

Wir verarbeiten die Daten zu Zwecken der Geschäftsanalyse und -intelligenz, der Entwicklung neuer Produkte, der Verbesserung von Systemen und Parametern, basierend auf unserem berechtigten Interesse und unserem Ziel, unsere Produkte ständig zu verbessern und zu entwickeln.

Übermittlung von personenbezogener Daten

Ihre persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit dem EU-Recht, den Allgemeinen Nutzungsbedingungen und dieser Datenschutzerklärung erfasst, gespeichert, verarbeitet, offengelegt und vernichtet.

Die Daten können auf Servern gespeichert werden, die sich außerhalb Ihrer örtlichen Gerichtsbarkeit befinden.

Die Datenübermittlung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EU, Norwegen, Island und Liechtenstein) erfolgt ausschließlich, wenn alle erforderlichen Datenschutzmaßnahmen gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 ergriffen wurden.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, den Zugriff auf die von uns verarbeiteten Informationen anzufordern, die Löschung dieser Daten zu verlangen, Fehler in Ihren Daten zu korrigieren, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen und Ihr Recht auszuüben um Ihre Daten zu exportieren und zu übertragen.

Sie können die folgenden Rechte direkt in der Anwendung ausüben:

  • Löschen Sie Ihre Daten unter "Einstellungen", "Profildaten", "Konto löschen". Bitte beachten Sie, dass durch das Löschen der Anwendung von Ihrem Gerät Ihr Konto und die darin enthaltenen Daten nicht gelöscht werden
  • Korrigieren Sie Ihre Daten, indem Sie die Informationen direkt im Abschnitt "Profil" der Anwendung bearbeiten
  • Exportieren Sie Ihre Daten über "Einstellungen", "Profildaten", "Exportieren".
  • Zugriff auf Ihre Daten, die durch den Zugriff auf Ihr Profil in der Anwendung möglich wurde
  • Mit der Option Feedback senden können Sie auch andere Rechte ausüben

Sie können Ihre Rechte auch ausüben, indem Sie sich unter support@healee.com an uns wenden.

Sie können die Einwilligung, auf deren Grundlage wir Ihre Daten verarbeiten, jederzeit widerrufen, ohne dass dieser Widerruf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung beeinträchtigt, die mit Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgt hat. Sie können Ihr Widerrufsrecht ausüben, indem Sie Ihre Profildaten oder Ihr Konto löschen.

Ihre personenbezogenen Daten unterliegen keiner automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profilierung.

Sie sind berechtigt, eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten bei der Bulgarischen Datenschutzkommission einzureichen, oder Sie können sich unter support@healee.com an uns wenden, um weitere Informationen zu Ihren Beschwerden zu erhalten.

Änderungen an den Datenschutzbestimmungen

Wir haben das Recht, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sie werden bei der nächsten Anmeldung auf der Plattform über solche Änderungen informiert.